Mittwoch, 14. März 2018

Kleiner, feiner dm Haul - Neuigkeiten aus der Drogerie ♥︎


Die Zeiten der großen "dm Hauls" sind bei mir zwar schon lange vorbei. Nichtsdestotrotz gehe ich natürlich trotzdem gerne zu dm Drogeriemarkt oder Rossmann und schaue, was es so Neues gibt. Und das ist ja wie immer einiges.. ich bin bei meinem Besuch im dm richtig erschrocken, als ich gesehen habe, dass es einfach mal zwei volle Gänge nur mit Haarpflegeprodukten gibt. Wie soll man sich da überhaupt noch entscheiden? 

Wie dem auch sei, möchte ich heute gerne meine Einkäufe der letzten Zeit zeigen & freue mich nun darauf, sie bald auszutesten :)


Ja kaum zu glauben, ich zeige tatsächlich Wattestäbchen auf dem Blog :D Ich finde es aber einfach toll, dass der mittlere Teil der Stäbchen mittlerweile bei den ebelin Wattestäbchen aus Papier und nicht wie vorher aus Plastik ist. Das ist umweltschonend und ich glaube kaum, dass es für die Benutzung einen Unterschied machen wird. Daumen hoch ebelin!

ebelin Wattestäbchen, erhältlich bei dm Drogeriemarkt, Preis: 0,75€

In aller Munde..ähh Gesicht.. findet man ja mittlerweile die L'Oréal Gesichtspflegemasken, die ich bisher nicht ausprobiert habe. Die Sugar Scrubs haben mich aber sofort angesprochen. Es gibt sie in drei Variationen, ich habe mich für das "Verwöhnende Peeling" mit drei verschiedenen Zuckersorten und Kakaobutter entschieden, da es für trockene Haut sein soll und ich glaube, dass man das nach der ganzen Heizungsluft mehr als gut gebrauchen kann.


 L'Oréal Sugar Scrubs Verwöhnendes Peeling, erhältlich bei dm Drogeriemarkt oder Rossmann, Preis: 9,95€

In den Instastories von Karin (InnenAussen) habe ich das Balea Aqua Feuchtigkeit Gelée gesehen und ich wusste, dass ich es gern direkt ausprobieren möchte. Wie gerade schon erwähnt, ist meine Haut momentan wirklich trocken und da kann es hoffentlich Hilfe leisten. Besonders interessant - und gut! - finde ich, dass es ohne Parfüm und ohne Alkohol formuliert ist. Aus der Aqua Reihe von Balea habe ich bereits die (bestimmt) 10. Flasche Serum in Gebrauch und finde es richtig gut. Deshalb verspreche ich mir von dem Gelée auch einiges.

 Balea Aqua Feuchtigkeit Gelée, erhältlich bei dm Drogeriemarkt, Preis: 2,75€


Bestimmt kennen viele von euch die kleinen Tuben Reinigendes Handgel von Balea. Seit einiger Zeit gibt es sie ja auch mit einer praktischen Umverpackung, um sie beispielsweise direkt an der Handtasche, dem Kinderwagengriff etc. zu befestigen. Eine Weile habe ich natürlich das Gel mit Kokosduft benutzt (und ich bin traurig, dass es aktuell nicht mehr im Sortiment ist!) und aktuell habe ich die Limited Edition "Spacecat" in Gebrauch. Als ich im Regal das Gel mit dem süßen Flamingo und dem hübschen Design gesehen habe, war also klar, dass es mit kommt. Kann ich immer gebrauchen, vor allem, da ich ja täglich im ÖPNV unterwegs bin und dann nachdem ich etwas im Zug oder im Bus berührt habe, mir die Hände desinfiziere.



Für mehr Realität auf dem Blog! :D Ich habe bereits von Isana von Rossmann ein ähnliches Produkt benutzt und auf jeden Fall eine gewisse straffende Wirkung festgestellt. Da unser Karibik-Strand-Urlaub ja kurz bevor steht, kann ein bisschen straffende Hautpflege daher nicht schaden. Natürlich darf man da nie Wunder erwarten, vor allem da es gegen die Genetik (wie andere Produkte auch) nichts ausrichten kann, aber es schadet auch nicht etwas dagegen "anzucremen".

 Balea BodyFIT Hautstraffendes Bodytonic, erhältlich bei dm Drogeriemarkt, Preis: 2,95€

Den miracle complexion sponge von Real Techniques habe ich bereits seit langer Zeit - vor dem "Hype"- in Benutzung und mag ihn mir aus meiner täglichen MakeUp-Routine nicht mehr wegdenken. Hat er damals noch - und da bin ich sicher! - "nur" 5,95€ gekostet, ist er mittlerweile doch für locker 2 € mehr bei dm Drogeriemarkt, Rossmann oder Douglas zu haben.
Für mich ist er den Preis trotzdem wert. Als ich jetzt gesehen habe, dass es den sponge mit travel case zu kaufen gibt, wollte ich ihn gern haben, auch um ihn mit in den Urlaub zu nehmen, aber auch, weil meiner schon ziemlich gelitten hat & ich doof da stehe, wenn ich ihn waschen muss und keinen Ersatz habe ;)

 Real Techniques miracle complexion sponge & travel sponge case, erhältlich bei dm Drogeriemarkt, Preis: 7,95€

So, das war es mit dem kleinen, feinen Haul. Ich freue mich, meine neuen Teilchen jetzt ausprobieren zu können :)
Das ein oder andere wird man hier bestimmt nochmal sehen, spätestens in einem "Aufgebraucht" Post. 

Kennt ihr die Produkte? Habt ihr etwas davon oder seid ihr an etwas interessiert? 
Habt noch ein schönes Bergfest! 

Alles Liebe,



Donnerstag, 1. März 2018

#MonatsMemo No. 1 - Januar -

Eine neue Kategorie auf dem Blog: das #MonatsMemo ♥️

Das #MonatsMemo soll eine Art Monatsrückblick werden, in dem ich - vor allem anhand der Bilder, die sich über den Monat so auf meinem iPhone angesammelt haben - den Monat nochmal Revue passieren lassen und festhalten möchte.
So kann man sich doch direkt viel besser vor Augen halten, was man erlebt und was einen bewegt hat, aber auch was eventuell im Laufe des Monats vielleicht "auf der Strecke" geblieben ist. Auch wenn wir mittlerweile ja sogar schon März haben, möchte ich natürlich gerne mit dem Januar beginnen.

Da ich 2017 mit meinem Freund zusammen gezogen bin, hat 2018 für mich ganz neu und besonders angefangen. In unserer ersten gemeinsamen Wohnung, in der ich sehr glücklich bin und ich mich total wohl fühle. Seit ich 2009 von zu Hause ausgezogen bin, ist es das erste Mal, dass ich mit jemandem zusammen wohne. Das verändert das persönliche Leben und den Alltag doch mehr, als man sich das im ersten Moment vielleicht so vorstellt.


2018 startete mit leckerem Raclette und ganz gemütlich zu zweit 👫


Für den Start ins neue Jahr hab ich mir Glitzernägel machen lassen 💅🏻
Als Lesestoff gab es Anfang des Jahres "Die Betrogene" von Charlotte Link - wie immer gut :) 
Am ersten Wochenende wurden Pizzaschnecken gebacken für die Geburtstagsfeier von Schwiegermama in Spe :) 


Auf Instagram & verschiedenen Bewertungsplattformen gab es etwas über den Panasonic Enhancer zu lesen, den ich bei den #konsumgoettinnen testen durfte :)



Kaffeebecher Nachschub von Starbucks und Hunkemöller ♥︎
Große Sonnenuntergangsliebe zum Feierabend und "Krähenmädchen" von Erik Axel Sund - gefiel mir richtig gut & ich freue mich drauf, den zweiten Teil zu lesen


Gemütlicher Filmabend mit selbstgemachtem Popcorn 🍿
über 4.000 Schritte um 7.00 Uhr morgens im Büro und mit der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier angefangen :)


Lecker Couscous im Büro zur Mittagspause/ Endlich wieder Fitnessstudio/ Reiseimpfungen beim Hausarzt und Käsekuchen für den Besuch beim Ömchen

Der Januar endete mit Sport, einem leckeren Pistazien Protein-Shake, leckerem Frühstück im Büro (der Tee ist toll!) und der Gewissheit, dass die Tage wieder länger werden :) 



Das war mein Januar in der groben Zusammenfassung...Es gab viel Sport, leckeres Essen und erstaunlich viel Sonnenschein ☀️
Gelesen habe ich auch viel, was mir wirklich gut getan hat. So macht der Weg zur und von der Arbeit auch direkt viel mehr Spaß.


Wie war euer Start in 2018? Was habt ihr im Januar so gemacht? :)

Ich wünsche euch einen schönen Start in den März! 

Alles Liebe,







Montag, 26. Februar 2018

Willkommen in MellysBeautyRausch! ♥︎



                               Ich bin Melly und komme gebürtig aus dem schönen Düsseldorf! 

Ein kleiner Hinweis vorab: Wie die / der ein oder andere vielleicht noch weiß, gibt es diesen kleinen Blog ursprünglich bereits seit 2010. Ich habe mich jedoch dafür entschieden, mich von den vielen, sehr alten Beiträgen zu verabschieden. Es ist seitdem einfach so viel Zeit vergangen (mit vielen Pausen, in denen gar nichts kam) und ich bin bei dem ein oder anderen Beitrag gar nicht mehr aus dem Kopfschütteln herausgekommen 🙈.

 Dazu kommt, dass es für mich zu einem "Neuanfang" einfach dazu gehört.. eventuell werde ich den ein oder anderen Beitrag "neu auflegen". Aber das wird letztlich die Zeit zeigen.  


Auf MellysBeautyRausch möchte ich hauptsächlich über die schönen Dinge im alltäglichen Leben schreiben.. auch wenn das natürlich für jeden etwas anderes bedeutet, soll es hier um die Dinge gehen, die mich glücklich machen, oder zum Nachdenken angeregt haben. 


Was es hier auf jeden Fall nicht geben wird- aber das wird vermutlich sowieso sehr schnell klar - ist ein (oft vermeintlich perfekt erscheinendes) fancy Blogger oder #influencerlife. 
💁🏼

Mein Leben ist nicht besonders glamourös und ich bin viel zu verpeilt (alternativ gesagt: schlecht organisiert  🙊um hier mehr als hobbyweise meine Beiträge zu teilen.

Damit sind wir dann ja eigentlich auch schon bei einer meiner größten Schwächen: ich bin privat (und dazu zählt dieser Blog ja) leider ein echtes Chaosmädchen. Mein Freund sagt mir auch immer, dass ich doch bitte eine Sache nach der anderen machen und mich nicht ständig verzetteln sollte. Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich auch beim Geschichten erzählen gerne mal etwas *hust* "abschweife"... Aber hey, so bin ich eben. Jede(r) hat ja bekanntlich die ein oder andere Macke.
😅

Ich freue mich jedenfalls auf diejenigen, die Lust darauf haben, ab und zu ein bisschen an meinen chaotischen "Alltagsschnipseln" teilzuhaben...


❤︎